Neues aus Uhlenbusch

Dark Light
Neues aus Uhlenbusch

Auweia, auweia, der Hahn legt keine Eier.

Zwischen 1977 und 1982 wurden 40 Episoden der Kinderserie “Neues aus Uhlenbusch” produziert. Die Produktion wurde vom Zweiten Deutschen Fernsehen in Auftrag gegeben und ausgestrahlt, heute wird die Serie auf Kika wiederholt und ist mittlerweile komplett auf DVD erhältlich.

Die erste Folge “Bierlisa” wurde am 24. Dezember 1977 ausgestrahlt. Lisa ist ein kleines Mädchen, Tochter eines biertinkenden Bauers, der in finanzieller Not geraten ist. Lisa wird von den anderen Dorfkindern gehänselt und mit dem Spitznamen Bierlisa bedacht. Sozialkritisch, aber herzlich, nett und lustig waren alle weitere Folgen, in denen die Geschichte der Kinder vom Dorf Uhlenbusch erzählt werden. Mit dabei immer der witzige Postbote, den alle Kinder Onkel Heini nennen, der sich um die Kids kümmert und ihnen bei ihren Problemen hilft.

VN:F [1.9.13_1145]
Rating: 4.0/5 (12 votes cast)
Neues aus Uhlenbusch, 4.0 out of 5 based on 12 ratings

Noch keine Kommentare für dieses Video.
Kommentar schreiben:



*


Kategorien